Mit Zwillingen schwanger

zwillingeEine Schwangerschaft ist immer etwas ganz Bedeutendes, da sie wohl das gesamte Leben der Eltern völlig ändern wird. Dieser Effekt ist sogar noch größer wenn es sich um eine Zwillingsschwangerschaft handelt, denn dies bedeutet für die Mutter nicht nur mehr körperliche Strapazen, sondern es erfordert auch einer besseren Planung. Nichtsdestotrotz ist natürlich zu beachten, dass man mit Zwillingen gleich den doppelten Stolz des Elternwerdens empfindet.

Die medizinischen Unterschiede zur normalen Schwangerschaft

Zunächst ist gar nicht festzustellen, ob im Mutterleib ein oder zwei Kinder heranwachsen, denn erst ab der 6. Woche kann ein Arzt bei der Ultraschalluntersuchung feststellen, ob es sich um eine Schwangerschaft mit Zwillingen handelt. Erste Anzeichen machen sich jedoch auch vorher schon bemerkbar, denn der Bauch der Schwangeren wird deutlich größer als normal sein und dieser Effekt nimmt im Laufe der Schwangerschaft sogar noch zu. Dies heißt für die angehende Mutter, dass sie sehr viel mehr Gewicht mit sich herumträgt, als sie es normalerweise gewohnt ist und damit kann es zu Rücken- oder anderen Gelenksschmerzen kommen. Weiterhin bedeutet dies für Schwangere, dass sie mehr Ruhepausen einlegen müssen und dementsprechend auch vor der Geburt schon viel Hilfe im Haushalt benötigen.
Des Weiteren ist es bei einer Schwangerschaft mit Zwillingen üblich, dass diese per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht werden. Dies ist durch den aktuellen Stand der Medizin die beste Möglichkeit zu gewährleisten, dass die Gesundheit der Neugeborenen so gut wie möglich ist.

Weitere Besonderheiten

Die Schwangerschaft bedeutet aber nicht nur doppeltes Glück, sondern auch doppelt so viel Planung. Zwillinge benötigen selbstverständlich zwei Betten, Stubenwagen, Kinderwagen, doppelt so viel Kleidung und so weiter. Aus diesem Grund sollte man sich über die Möglichkeit von Zwillingsbetten und Zwillingsbuggys und oder Zwillingskinderwagen informieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *